EIGENBLUT THERAPIE UND VITAMIN C INFUSION

Eigenbluttherapie

Als Reiz- und Regulationsmaßnahme für das Immunsystem. Es wird eine kleine Menge Venenblut entnommen, das anschließend über den Muskel injiziert, dem Körper wieder zugeführt wird. Dieser Reiz wird gesetzt damit der Organismus die Selbstregulation ankurbelt. Gelegentlich wird vor der Rückinjektion ein homöopathisches Medikament beigemischt.

 

Infusionen mit Vitamin C
Vitamin C aktiviert den gesamten Zellstoffwechsels und beeinflusst viele Stoffwechselprozesse.

Der Vitamin C Bedarf kann erhöht sein bei:

  • Dauerstress (physisch und psychisch)
  • Entzündlich-rheumatische Erkrankungen
  • Durchblutungsstörung
  • Rauchern
  • Leistungsportlern
  • Schwachem Immunsystem
  • Allergien

NEUSTÄDTER STRASSE 24
85104 PFÖRRING
08403 / 93 89 775
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!